NetBet Bonus Code

Wie man auf Boxen wetten kann: kurze Anleitung

4 November 2018
par Better Collective
0

Bet365 - Teilnahmebedingungen beachten : SportwettenCasinoPoker | Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt | 18+

KURZE ANLEITUNG

Der Boxsport ist seit eher mit dem Wetten assoziiert worden und ist auch heute noch ein großes Geschäft für Buchmacher. Ob man ein diehard Fan ist oder einfach nur nach Aktion sucht, unsere Anleitung gibt einen handlichen Überblick über die Schlüsselelemente des auf Boxen wetten.
Let’s get ready to rumble!

[TDM

Die besten Sportwetten beim Boxen

Die Natur des Boxens bedeutet, dass es eine bestimmte Spanne für den Wettmarkt auf Boxen wetten gibt, wenn man ihn mit anderen Sportarten wie Fußball vergleicht.

Es gibt insgesamt sechs verschiedene Typen von Wetten, die am meisten bei den Anbietern genutzt werden im Vorlauf zum Kampf im Boxen:

  • Die Endwette im Boxen: Man sollte sich nicht von dem Namen leiten lassen, denn es handelt sich um einen Gewinner mit einem Spitznamen. Man kann dabei auf einen Teilnehmer wetten, der gewinnt. Wie auch immer, es gibt hier sehr gute Chancen, da ein Unentschieden im Boxen eher selten vorkommt.
  • Rundenwetten: Diese Wette auf Boxen wetten bringt die Chance auszuwählen, wer gewinnen wird und in welcher Runde sie triumphieren werden. Dies ist ein großer Markt, die Quoten für den Favoriten im Boxen sind in der Regel ziemlich gering.
  • Rundengruppenwetten: Ähnlich dem Kundenwetten im Boxen werden hier Wetten angeboten, die ein bisschen mehr Flexibilität bieten, wenn es darum geht herauszufinden, in welcher Runde der Gewinner siegen wird. Diese Wette wird oftmals favorisiert, weil es sehr schwierig ist die exakte Runde vorauszusagen.
  • Methode des Sieges im Boxen: Ein breiter Markt, der es Wettern erlaubt, zu wählen wie der Sieg erzielt wird. Die verschiedenen Optionen reichen von einem direkten Knockout, über ein technisches Knockout bis hin zu einer Disqualifikation.
  • Kämpfe um die Distanz gehen zu können: Ein simples Ja oder Nein zu der Frage, ob die Kampf 12 Runden laufen wird, spielt in dieser Wette eine Rolle. Dafür lohn es sich einige Recherche anzustellen, um mehr um die Informationen über die Kämpfer zu sammeln.
  • Über/UnterRunden: Diese Wette auf Boxen wetten erlaubt es darauf zu wetten, dass ein Kampf mehr oder weniger als die angegebenen Runden dauern wird. So kommt es beispielsweise dazu, dass man auf über 8,5 Runden wettet, und man verliert wenn der Kampf in der 8.Runde oder vorher beendet wird. Ein Gewinn tritt ein, wenn der Kampf neun Runden oder mehr dauert.

Hinzu kommt, dass man auf einen Kampf im Boxen wettet, an dem man wirklich interessiert ist. Wenn man ein spezielles Interesse an einem Kämpfer hat oder man weiß, dass man einen Kampf mit Freunden verfolgen wird, sollte man sich die Zeit für eine sorgfältige Recherche nehmen und potenzielle Ergebnisse herausfinden.

Wie man die Konkurrenz analysiert

Der Erfolg einer Boxwette auf Boxen wetten, wie in jedem anderen Sport auch, hängt von der Informationsbeschaffung ab.
Während man niemals eine sichere Wette machen kann, ist eine Wette, die mit einer sorgfältigen Recherche gemacht wurde, mehr ein Geschäft als ein Spiel.

Also, wonach muss man schauen? Erstens, sollte man wissen, wie der Kandidat sich in früheren Matches geschlagen hat und wie er sich bei events verhält, an denen ein hoher Druck herrscht. Falls es sich um einen Preiskampf handelt und der potenzieller Kandidat immer sehr gut im Rampenlicht aufgefallen ist, kann man mit einem wenig mehr Vertrauen darauf wetten.

Ein weiterer Ansatzpunkt ist danach zu schauen, wie ein Boxer sich in der Vorbereitung zum Kampf verhält. So sollte man sich beispielsweise fragen, ob er mit einem neuen Coach trainiert hat oder ob er nachts um 3 Uhr aus einem Nachtclub torkeln gesehen worden ist. Alles, was einen Hinweis auf seine Form gibt, sollte beachtet werden. Natürlich kann keiner vorhersehen, ob ein potenzieller Weltmeister sich in der Nacht vor dem Kampf mit einer Grippe ansteckt.

Eins der wichtigsten Dinge beim auf Boxen wetten ist es sich nicht von den Medienberichten im Vorfeld des Kampfes beeinflussen zu lassen. Dort gibt es eine Menge Spekulationen, also schaut man lieber nach alternativen und investigativen Reporten schauen.
Anstattdessen sollte man den gesunden Menschenverstand nutzen und glaubwürdige Berichte suchen, die eine ausgeglichene Analyse bieten, wie ESPN oder Bad LeftHook.

DIE BESTEN BUCHMACHER AUSSUCHEN

Den besten Buchmacher aussuchen

Wie man den betsen Buchmacher auswählt ist eine unendliche Geschichte! Beim Boxen gibt es zwei entscheidende Dinge, wonach man schauen muss:

  • Die besten Quoten für die Wetten, die man machen möchte
  • Beste verfügbare Angebote

Vergleichswebseiten beim auf Boxen wetten wie Oddsshark werden helfen die Hauptbuchmacher zu vergleichen und erlauben es zu sehen, wo man den besten Wert für die Wetten bekommt. Typische Webseiten wie Betclic und Bet365 bieten gute Quoten auf die Außenseiter. Oftmals kommt es dazu, dass in der Vorbereitung zum Kampf, Buchmacher eine große Bandbreite an Promotionsaktionen auffahren, um neue und bestehende Kunden zu Wetten zu animieren und damit von der Konkurrenz abzulenken.

Deshalb ist es am besten überall einmal umzuschauen, ob es einen Discount oder Freiwetten gibt, auch wenn es sich dabei um einen Anbieter auf Boxen wetten handelt, den man traditionell nicht nutzt.

Share Button
  • Wetten mit Netbet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+18Spiele mit Verantwortungspielen mit verantwortung